Unsere Kooperationspartner*innen kommen aus unterschiedlichsten Sparten
wie der Wirtschaft, der Beratung, dem Museumsbereich, der Wissenschaft, Lehre und Forschung, dem Journalismus, der Kommunikation, aus der Kunst, Kultur und Architektur.


In der Zusammenarbeit agieren wir in verschiedenen Bereichen und Funktionen. Die Abläufe sind meist komplex und das Wesentliche muss oft erst ans Tageslicht befördert werden. Dabei nutzen
wir die universelle Einsetzbarkeit unserer Methode. Folgender Überblick und unsere Referenzen verweisen auf das Spektrum.


 

 



wir konzipieren und entwerfen – wir kreieren und realisieren


dazu zählen alle Stufen der Konzeptions- und Entwurfsphase, der zwei- und dreidimensionalen Realisierung

inklusive Projekt- und Teamleitung, wie auch Budgetplanung



wir begleiten komplexe Vorhaben und unterstützen bei der Leitung, Planung, Gestaltung, Analyse und Durchführung


wir bieten einen Blick von außen und machen Verdecktes wieder sichtbar
wir analysieren, dokumentieren, visualisieren und verräumlichen
wir erarbeiten Fragestellungen und starten Veränderungsprozesse
gemeinsam erkunden wir Wege zur Ideenfindung und begleiten Klärungs- und Erneuerungsprozesse



in allen Bereichen wenden wir unsere Methode »zeichnend denken« an, die wir auch in eigenständigen Modulen vermitteln – als Workshop oder projektbegleitend


Die Methodik umfasst Techniken zur Konzentration, zur Schärfung der Wahrnehmung und Stärkung des inneren Raums,

zur themenbezogenen Analyse und Selbstreflexion und natürlich zur Visualisierung.


wir unterstützen »zeichnend denkend« den interdisziplinären Austausch