wie wir es vermitteln


als Einzelworkshop (2–4 Stunden / Einheit)
als Gruppenworkshop (Themenvorgabe; 2–10 Personen; 2–6 Stunden / Einheit)
in Vorträgen










Inhaltliche Ausrichtung und Ablauf


wir alle können zeichnen
wir alle können genau hinsehen und aufmerksam wahrnehmen


zeichnerische Grundübungen


analoges Arbeiten reaktivieren
Fokussierung und Konzentration erreichen
zeichnend denken: vom Kopf über die Hand auf das Papier


moderierte und angeleitete Übungen


individuelle und dialogische Themen-Annäherung
konkrete Fragestellung »zeichnend denkend« angehen
neue Zusammenhänge entdecken


Analyse


Sprache und Bilder analysieren
Entscheidungen reflektieren
Ergebnisse besprechen


Weitere Informationen die Methodik, Anwendung und Programmablauf betreffend, wenden Sie sich bitte an:

office@markundhamann.com